Aufbissschienen – das unsichtbare Anti-Knirsch-Geheimnis

Stress kann sich in vielen Symptomen zeigen, mahlende Kiefer und aufeinandergepresste Zahnreihen sind zwei von ihnen. Unter dem im Volksmund als Zähneknirschen und in Zahnarztpraxen als „Bruxismus“ bekanntem Problem ist heute fast jeder Fünfte betroffen.

Und oft bleibt es nicht beim Knirschen der Zähne: Zahnschmerzen und Zahnschäden sind immer wieder typische Folgen.

Um das zu verhindern, bieten wir unseren Patienten Aufbissschienen an, die sich wie eine Schutzschicht über die Zähne legen und den Druck der Kiefer auf die Zähne abfedern. So können Schäden an der Zahnhartsubstanz, an Kiefergelenken und der Muskulatur verhindert werden.

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder Sie haben eine Frage? Kontaktieren Sie uns gerne.