Intraoralscanner – der digitale Blick hinter die Kulissen

Bei WhiteLine ersetzt ein Intraoralscanner die konventionellen Silikonabdrücke zur Zahnabdrucknahme für Kronen und Brücken. Das unangenehme Gefühl einen Fremdkörper im Mund zu haben und der daraus resultierende Würgereiz bleiben Ihnen also erspart. Das erhöht den Komfort der Behandlung deutlich, ist für Patienten jeden Alters geeignet und insbesondere auch für Angstpatienten eine enorme Erleichterung.

Der Intraoralscanner erzeugt ein virtuelles Bild Ihrer Zähne, indem er elektronische Vermessungen der Zahnoberflächen durchgeführt. Aus mehreren Einzelmessungen in verschiedenen Winkeln werden die Koordinaten an einem Computer zu einem kompletten Modellsatz zusammengefügt.

Ein weiterer Pluspunkt: Das computergenerierte Ergebnis ist weitaus präziser, als bei der herkömmlichen Abdrucknahme mit Silikon.

Dies ermöglicht die Herstellung vollkeramischer Kronen und Brücken, die vom natürlichen Zahn praktisch nicht zu unterscheiden und extrem passgenau sind. Gerade die Passgenauigkeit sorgt für eine hohe Biokompatibilität und garantiert ein langfristig absolut reizfreies Zahnfleisch.

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder Sie haben eine Frage? Kontaktieren Sie uns gerne.