News

Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Zahnersatz: Mit welchen Kosten Patienten rechnen sollten

Während Privatversicherte je nach Tarif eine Bezuschussung von bis zu 100 Prozent erhalten, müssen Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) mit Eigenanteilen rechnen. Um die Kosten beim Zahnarzt im Blick zu behalten und Sicherheit zu erzielen, wird ein Heil- und Kostenplan erstellt. Er dient der Krankenkasse als Behandlungs- und Bezuschussungsgrundlage, während er dem Patienten ein Maximum an Kostensicherheit verschafft.

Kosten: Kann ich mir den gewünschten Zahnersatz leisten?

Die Regelbezuschussung der Krankenkassen sieht vor, dass sich jeder Patient mit Zahnersatz versorgen lassen kann. Allerdings gibt es Unterschiede zwischen medizinisch notwendigen und ästhetischen Zahnersatzbehandlungen. Für die Lückenschließung durch Zahnimplantate, Prothesen oder Brücken wird daher ein Heil- und Kostenplan erstellt. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich an unser Zahnarzt-Team und lassen sich in unserer Zahnarztpraxis WhiteLine in Lübeck-Stockelsdorf beraten. Wie viel Zuschuss zu den Kosten die Krankenkasse zahlt, hängt unter anderem davon ab, ob Sie die Termine für regelmäßige Prophylaxen eingehalten und das Bonusheft geführt haben. Je besser im Vorfeld auf die Zahngesundheit geachtet wurde, desto höher die Zuschüsse der Krankenkasse.

Bedenken Sie, dass wir Ihre Behandlung erst beginnen können, wenn die Krankenkasse die Behandlung auf Basis des HKP bewilligt und die Kostenübernahme zugesichert hat. Das dient der finanziellen Absicherung aller Beteiligten.

Gerne erläutern wir Ihnen den Heil- und Kostenplan (kurz: HKP), der aufgrund seiner zahlreichen Felder und seiner Unterteilung in fünf Abschnitte nicht zwingend selbsterklärend ist.

Ihre Krankenkasse möchte über Ihren aktuellen Zahnstatus und über den Behandlungsablauf in Kenntnis gesetzt werden. Ein Zahnarzt trägt daher alle Befundnummern ein, nach denen die GKV die Höhe des Regelzuschusses bestimmt. Können Sie ein über 10 Jahre lückenlos geführtes Bonusheft vorweisen, steigt Ihr Festzuschuss um ganze 30 Prozent. Nachdem die Behandlung abgeschlossen wurde, stellen wir Ihrer Krankenkasse die tatsächlich angefallenen Beträge in Rechnung. Sie brauchen sich daher um nichts kümmern, da wir diesen Service für unsere Patienten in Lübeck-Stockelsdorf übernehmen.

Sollten Sie Fragen zu Ihren persönlichen Behandlungskosten für Zahnersatz und zu möglichen Zuzahlungen aus eigener Tasche haben, beraten wir Sie natürlich gerne und ausführlich. Für weitere Infos zur Finanzierung von Zahnarztkosten, klicken Sie hier.
See MoreSee Less

#Abwesenheitsnotiz 🎅 𝗪𝗶𝗿 𝘀𝗶𝗻𝗱 𝗮𝗺 𝟯. 𝗝𝗮𝗻𝘂𝗮𝗿 𝟮𝟬𝟮𝟮 𝘄𝗶𝗲𝗱𝗲𝗿 𝗳𝘂𝗲𝗿 𝗘𝘂𝗰𝗵 𝗱𝗮.

Euer WhiteLine Team ❤️

———–
#whiteline #Lübeck #stockelsdorf #weihnachten #urlaub #auszeit #weihnachtsurlaub #Christmas #auszeit #festtage #lübeckgermany #zahnmedizin #zahnarztpraxis #dentist #dentistry
See MoreSee Less

#abwesenheitsnotiz 🎅 𝗪𝗶𝗿 𝘀𝗶𝗻𝗱 𝗮𝗺 𝟯. 𝗝𝗮𝗻𝘂𝗮𝗿 𝟮𝟬𝟮𝟮 𝘄𝗶𝗲𝗱𝗲𝗿 𝗳𝘂𝗲𝗿 𝗘𝘂𝗰𝗵 𝗱𝗮. 

Euer WhiteLine Team ❤️

----------- 
#whiteline #lübeck #stockelsdorf #weihnachten #urlaub #auszeit #weihnachtsurlaub #christmas #auszeit #festtage #lübeckgermany #zahnmedizin #zahnarztpraxis #dentist #dentistry

Das Bonusheft – eine Kostenersparnis für Kassenpatienten bei Zahnersatz

Geht ein Zahn verloren oder wird umfassender Zahnersatz benötigt, können die Kosten der eigenen Zuzahlung schnell in die Höhe schießen. Daher nimmt das Team der Zahnarzt-Praxis WhiteLine in Lübeck-Stockelsdorf bei Ihren Kontrollbesuchen auch gerne Ihr Bonusheft entgegen. Der Vorteil vom Bonusheft: Haben Sie mindestens 5 Jahre Stempel gesammelt, beteiligt sich Ihre Krankenkasse zu einem höheren Prozentsatz an den Kosten und Ihre Zuzahlung bei Zahnersatzleistungen und bei ästhetischen Behandlungen wird geringer. Gesetzlich Krankenversicherte sichern sich mit der sorgfältigen Führung des Bonusheftes einen Vorteil, der sich perspektivisch auszahlt und das Zuzahlungsvolumen verringert.

Wann das Bonusheft wichtig wird

Wenn es um Zahnersatz geht, spielt das vollständig abgestempelte Bonusheft vom Zahnarzt eine übergeordnete Rolle. Patienten in der Praxis WhiteLine müssen sich um die sorgfältige Führung des Heftes nicht sorgen, wenn sie einmal jährlich Vorsorgeuntersuchungen bei den Zahnärztinnen wahrnehmen. Wer sein Bonusheft nicht findet oder feststellt, dass ihm trotz regelmäßiger jährlicher Kontrollbesuche ein Stempel fehlt, kann den Nachweis in der Praxis in Lübeck-Stockelsdorf gerne nachtragen lassen. Für die Nachtragung eines wahrgenommenen Besuchs der Zahnarztpraxis ist kein Termin nötig. Sie können einfach vorbeikommen und Ihr Anliegen vorbringen. Das Praxisteam rät allen gesetzlich versicherten Patienten dazu, das Bonusheft gewissenhaft zu führen und es sorgfältig aufzubewahren. Bei Zahnersatz und bei ästhetischen Behandlungen können die vollständigen Stempel der letzten 5, 10 oder 20 Jahre einen hohen Bonus und die damit verbundene Ersparnis sichern.

Die Bedingungen für ein vollständiges Stempelheft

Den Stempel gibt es ab der Volljährigkeit für die jährliche Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt. Jedoch werden mindestens zwei Termine pro Jahr empfohlen – am besten in Kombination mit einem Termin zur Zahnreinigung. Denn letztendlich geht es nicht nur um das Bonusheft, sondern vor allem um die Zahngesundheit geht. Da neben den Vergünstigungen, die man sich durch das Bonusheft sichert, die Notwendigkeit von Zahnersatz herausgezögert werden kann, in dem man sich regelmäßig untersuchen und seine Zähne und sein Zahnfleisch auf verschiedene Schäden oder beginnende Erkrankungen untersuchen lässt. Das Praxisteam berät Sie gerne und vereinbart mit Ihnen gerne einen Termin.
See MoreSee Less

Twitter

ZAHNSCHMERZEN BEI KÄLTE?
„Wichtig ist eine behutsame Pflege“ – https://bit.ly/3FTlDeb – #Zahnarzt #Lübeck #Stockelsdorf

#Zahnersatz: Mit welchen Kosten haben Patienten zu rechnen? | #Zahnarzt WhiteLine aus #Lübeck-Stockelsdorf informiert https://zahnarzt-stockelsdorf-luebeck.de/2022/01/13/zahnersatz-kosten-luebeck-stockelsdorf-zahnarzt/

Vorsicht bei Hausmittelchen
Weiße Zähne? #Zahnarzt in #Lübeck-#Stockelsdorf sagt, was wirklich hilft – und worauf Sie verzichten sollten – https://bit.ly/330zYGW